Die Vergütung der steuerberatenden Berufe
Steuern
ESV-Digital Die Vergütung der steuerberatenden Berufe
Ideal für jede Honorarabrechnung: Die Datenbank zum Meyer / Goez / Schwamberger – geballtes Praxiswissen, um Abrechnungen nach StBVV erfolgreich zu gestalten. Laufend aktuell, mit einem Klick.
nur € 7,00 / Monat zzgl. MwSt
ESV-Bürolizenz für max. 3 Nutzer € 11,55 / Monat zzgl. MwSt
Die Vergütung der steuerberatenden Berufe
Alles Wichtige zu Ihrer Vergütung
Exklusiver Fachcontent aus dem digitalen ESV-Programm, gebündelt für die Praxis.
Laufende Aktualisierungen
Updates und Erweiterungen halten Sie kontinuierlich auf dem neuesten Stand.
Leistungsstarke Suche
Mit einem Klick zu allen relevanten Treffern, aus allen integrierten Inhalten.
Digitale Praxistools
Quicklinks zu Vorschriften und Materialien, digital first, paralleles Lesen, u.v.m.
Blick in die Datenbank ESV-Digital Die Vergütung der steuerberatenden Berufe
Immer aktuell
Profitieren Sie von den Vorzügen eines laufend aktualisierten Kommentars zum StB-Vergütungsrecht.
Zahlreiche Tätigkeitsarten
Vereinbare Leistungen: mit einem Katalog von rund 50 Tätigkeitsarten – von der Plausibilitätsprüfung bis zur Sanierungsberatung.
Musterverträge und Arbeitshilfen
Mit Mustern für die Praxis, z. B. Vorlagen zu Hinweis- und Bestätigungsschreiben, Honorarvereinbarungen oder Honorardurchsetzung.
Markieren und Notieren
Markieren Sie wichtige Passagen, speichern Sie sie als Notiz, oder setzen Sie Lesezeichen – z.B. Informationen zur Durchsetzung des Gebührenanspruchs.
Detaillierte Gebührentabelle auf einen Blick
Hoher Praxisnutzen durch die detaillierten Gebührentabellen mit häufig vorkommenden Gebührenbruchteilen u. v. m.
Paralleles Lesen
Lesen Sie zugehörige Dokumente parallel – z.B. Erläuterung und Vorschrift.
Detailsuche
Zielgerichtete Detailsuche: hier zur Vergütung im finanzgerichtlichen Verfahren mit dem Streitwert-ABC.
Praktische Schnellübersichten
Profitieren Sie von Schnellübersichten, z. B. zu relevanten Urteilen.
Passivzitierung
Über die Passivzitierungen sehen Sie gleich, von wo auf das Dokument verwiesen wird.
Anzeige
Anzeige
So funktioniert's
1
Angebot auswählen
Starten Sie den Bestellvorgang der Datenbank. Gerne können Sie auch erst einmal 4 Wochen testen. Ihre Zugangsdaten („Ticket“) erhalten Sie anschließend per E-Mail.
2
Zugang freischalten
Melden Sie sich nach Registrierung unter myESV.info in Ihrem ESV-Nutzerkonto an. Dort können Sie nun Ihr „Ticket hinzufügen“ und Ihren Test oder Ihr Abo aktivieren.
3
Datenbank nutzen
Mit Ihrem Benutzernamen können Sie sich jetzt unter ESV-Digital.de einloggen – und in allen freigeschalteten Inhalten stöbern.
ESV-Digital Die Vergütung der steuerberatenden Berufe
Redaktionsnews
22. November 2021
Durchschnittssteuersatz für pauschalierende Landwirte ab 2022 auf 9,5 % abgesenkt
Der Bundestag hat den Gesetzentwurf zur Umsetzung unionsrechtlicher Vorgaben im Umsatzsteuerrecht angenommen und die Absenkung des Umsatzsteuer-Durchschnittssatzes für pauschalierende Landwirte ab 2022 beschlossen.
22. November 2021
Neues aus der Finanzverwaltung
Das BMF hat sich in aktuellen Schreiben u.a. mit den umsatzsteuerlichen Anforderungen bei elektronischen oder computergestützten Kassensystemen oder Registrierkassen, der Option zur Körperschaftsbesteuerung § 1a KStG und der Gewinnerzielungsabsicht bei kleinen Photovoltaikanlagen und vergleichbaren Blockheizkraftwerken befasst.
18. November 2021
BFH zur Kostenerstattung im Einspruchsverfahren wegen Hinterziehungszinsen
Der BFH hat aktuell zu den Fragen Stellung genommen, ob § 77 EStG eine Regelungslücke im Sinne einer planwidrigen Unvollständigkeit enthält, soweit die Vorschrift dem Wortlaut nach eine Kostenerstattung nur für Einspruchsverfahren wegen Kindergeldfestsetzungen vorsieht und § 77 EStG analog auf andere Verwaltungsentscheidungen angewendet werden kann.
Anzeige
Anzeige